BILD EINFÜGEN: Leitbild

Leitbild

Als allgemeinbildende und weiterführende Schule vermitteln wie Wissen und Können und erweitern die Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler. Freude am Lernen, sich freuen in einer Gemeinschaft zu leben und zu lernen, wie man dem anderen Menschen begegnet und umgeht, sind hohe Ziele unserer Arbeit.

Unser Leitbild

Erziehung

In unserem Schulalltag legen wir großen Wert auf gegenseitiges Wertschätzen und Respektieren. Der Umgang unserer Schüler untereinander ist gekennzeichnet von Verständnis, Rücksichtnahme, Toleranz und Respekt. Wir erziehen unsere Schüler zu mündigen und lebenstüchtigen Menschen. Gemeinschaft, partnerschaftliches und demokratisches Miteinander sowie die individuelle Förderung sind für uns wichtig.

Unterricht

Wir bilden unsere Schülerinnen und Schüler durch einen gut vorbereiteten Unterricht umfassend aus. Wir befähigen sie, sich Lernkompetenzen anzueignen, Verantwor-tung für sich selbst zu übernehmen, ihr Wissen anzuwenden und mit den neuen digitalen Medien verantwortungsbewusst umzugehen. Mit Methodenvielfalt und Empathie sorgen wir dafür, dass die Schüler mit allen Sinnen lernen. Außerdem fördern wir die soziale und musische Bildung.

Mitsprache

Wir beziehen Eltern und Schüler in unsere Arbeit mit ein, übertragen Verantwortung und würdigen ihr Engagement. Am schulischen Geschehen bringen sich Eltern auf vielfältige Art und Weise ein und unterstützen sich gegenseitig. Elternbeirat und Förderverein wirken bei der Weiterentwicklung der Schule aktiv mit.

Kooperation

Neben den Eltern können sich auch Schüler im Rahmen ihrer Möglichkeiten an Ent-scheidungsprozessen beteiligen. Unsere Schulgemeinschaft ist mit den Erziehungs- und Bildungspartnern in Stadt und Region vernetzt. Außerschulische Partner binden wir gezielt in unsere schulischen Aktivitäten ein. Die Schülerfirma DUPF kooperiert in der Region mit vielen Firmen im Bereich der Industrie und des Handwerks. DUPF steht für „Dienstleistungs- und Produktionsfirma‘ und führt praxisnah die Schüler an das Berufsleben heran.

PDF EINFÜGEN: PDF